senden an:

ArchivScan Claude Fanac Hauptstrasse 18 Postfach 23 CH-8588 Zihlschlacht TG
Auftrag von
Name: 
Adresse:


Telefon:
E-Mail:
 
[FRM02092016 ]Dieses Formular ausdrucken, von Hand vervollständigen, unterschreiben und dem Auftrag beilegen
Bestellnummer
Datum
(Gültig 3 Monate)

Ich wünsche eine Express-Ausführung
ab + CHF 12.- und nur gegen Absprache

Zusätzliche Formulare finden Sie hier:
http://www.archivscan.ch/formular

Meine persönlichen Hinweise zu diesem Auftrag:
Ich bestelle folgende Datenträger
* Ohne Angaben kopieren wir den Film (max 1h) auf eine Daten-DVD
    Mehrere Filme oder mehr als 1h kopieren wir auf USB-Stick(s)

Ich möchte nur USB-3 Stick(s) 32GB für 25.- (ca 6h Film/Stick)
Ich bestelle eine neue USB-3 Festplatte 1TB für 130.-

Ich liefere folgende Datenträger selber
Eine eigene leere USB-3 Festplatte ist beigelegt.
Ein eigener leerer USB-3 Stick ist beigelegt (pro 1 Stunde ca 4 GB)
Achten sie darauf, dass wir die Daten nur noch auf USB-3 Datenträger
kopieren. WICHTIG: Keine Garantie für Kundendatenträger

Versand
* Normale Brief / Paketpost
Eingeschriebene Rücksendung
Wird abgeholt
Material nicht zurücksenden und nach Sichtung
      der Daten, kostenlos entsorgen. Die Entsorgung
      erfolgt in jedem Fall erst nach der Bezahlung.
Angaben zu den Videobänder

VHS VHS-C Bänder

Hi8 Video8 Bänder

MiniDV Digital8

Sie erhalten Standard:
- MPEG-TS Filmdatei
Geeignet für PC/MAC und an den meisten aktuellen TVs. Siehe TS-Format Hinweise auf Beiblatt

- Der ganze Filminhalt wird kopiert
1:1 Übertragung ohne Korrektur, OverScan (unteres Filmrandflimmern) und Film-Start- oder Endstörungen sind event. sichtbar.


*PAL Schweiz/Europa Format Standard
Angaben, falls USA Videoband sofern bekannt:
NTSC USA / Asien Format Siehe Hinweise
* Defekte Bänder/Bandstörungen werden
ohne Rücksprache soweit möglich gegen Aufpreis repariert. Bei Bandreparaturen über 25.-
werden Sie vorab kontaktiert.
Ich wünsche keine Bandreparaturen

Optionen mit Zusatzkosten nur gegen Absprache:
- MP4-Format ab + 4.00
- Video-DVD Produktion
ab + 15.-
- Schnitt Korrektur
ab + 20.-
- AVI
ab + 8.50


Wenn keine entsprechenden Angaben gelten die mit ∗ bezeichneten Standard-Optionen Mindestauftrag 25.- inkl. Porto


Ich bestätige, dass ich die Hinweise Betreff Videobearbeitung im Beiblatt gelesen habe.
Datum

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Unterschrift

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _




Haben Sie noch eine alte Hi8, Digita8 , MiniDV Videokamera / Abspielgeräte oder einen S-VHS Recorder?

Wir können die Geräte an Anzahlung an den Auftrag nehmen. Eventuell erhalten Sie den Auftrag gratis, oder erhalten sogar noch eine Überweisung für den Mehrwert. Nicht mehr brauchbare Geräte entsorgen wir kostenlos.

Kontaktieren Sie uns doch kurz, falls sie noch ein solches Gerät zu Hause haben.
Am besten per E-Mail mit der genauen Gerätebezeichnung z.B. "Sony CCDTR416 Hi8 Handycam"
Am besten auch mit einem Foto des Gerätes.  

Wir werden Sie umgehend informieren, ob wir das Gerät u.U. an Anzahlung an den Auftrag nehmen können.
Vielen Dank.

Besonders gesucht: USA-Handicam NTSC Videokameras, Digital8-Kameras, SONY-Hi8 Recorder/Player.

Wichtige Hinweise zu den Video-Bänder und Filmformat

TS Film-Format

Wir liefern Standard ein hochauflösendes *.ts Format. (H.264 MPEG-TS AVC , native Format) als Filmdatei
Dieses Format lässt sich direkt mit folgenden Geräten abspielen:
- Windows Computer, XP, Win7, Win8, Win10 (VLC-Player)
- Windows MovieMaker und alle kommerziellen Schnittprogramme
- Auf den meisten TVs
- MAC mit VLC-Player

Falls Sie mit MAC die Filme bearbeiten möchten, liefern wir gegen einen kleinen Aufpreis ein mp4-Format für iMovie und Final-Cut.
Sie können das *.ts aber auch mit einem beliebigen Konverter selber zu einem MOV oder MP4 konvertieren.


Option Video-DVD Produktion
ArchivScan produziert nur noch in Ausnahmefällen Video-DVDs.
Eine Video-DVD, wie auch die neue Blue Ray Disc sind nicht optimal für eine Langzeitarchivierung. Die IT-Industrie hat die Produktion der externe Brenngeräte bereits vollständig eingestellt. (end of life )
Diese Medien (CD/DVD) dürften somit bald einmal der Vergangenheit angehören und das gleiche Schicksal erleben wie die alten Videobänder.
Neue Ersatzmedien sind bereits in den Startlöchern. Welches Medium sich durchsetzen wird ist noch nicht abzusehen.
Momentan setzen wir auf die standardisierten USB-Datenträger (USB-Stick und USB-Festplatte). Diese dürften die Lebensdauer der DVDs um viele Jahre übertreffen. Haben sich dann einmal neue Speichermedien etabliert, ist das Überspielen der Daten auf die neuen Medien ohne weiteres zu Hause möglich.
Für den Langzeiterhalt Ihrer Filme empfehlen wir unsere Filmdateien die Sie auf Ihrem PC/MAC zusammen mit Ihren digitalen Bildern sichern können.

NTSC oder PAL Format
Fast alle Videobänder hier in der Schweiz/Europa sind im PAL Format aufgenommen worden.
Die USA oder Asien haben teilweise das NTSC-Format. Für dieses Format verwenden wir spezielle Einstellungen der Geräte. Die Lieferfrist für diese NTSC-Spezialformate beträgt meist 2-4 Wochen länger, da wir solche Bänder meist nur einmal pro Monat bearbeiten. NTSC-Bänder haben einen Preiszuschlag gem. Preisliste.

Defekte oder Bänder mit Signalstörungen
Auch ein Videoband altert. Die Bänder können mit der Zeit verkleben, was dann beim Kopiervorgang zu einem Bandriss führen kann. Nicht sauber aufgespulte Bänder führen besonders bei den Vido8/Hi8 Bänder manchmal zu einer Bandlaufstörung. Digitale Bänder haben manchmal Timecode-Probleme. Dazu kommt, dass die Bänder teilweise auf Aufnahmegeräten mit nicht 100% systierten Videoaufnahmekopf eingesetzt wurden.
All diese Problembänder werden wir ohne Rücksprache reparieren und falls notwendig auf diversen Geräten einsetzen, um für Sie das beste Resultat herauszuholen.
Der Mehraufwand für solche Problembänder verrechnen wir im Aufwand ( Normal 5.- bis 15.- pro Band ). Übersteigen die Reparaturkosten 25.-, werden wir Sie kontaktieren und anfragen, ob wir die Bänder reparieren sollen.