ArchivScan — Fachlabor für Foto & Film – Digitalisieren und Scannen
Mobile-Version
FAQ
Scan-Tip's
Login
Kontakt
HOME
Home
VHS Kassetten kopieren auf DVD

VHS Kassetten kopieren auf DVD

VHS kopieren auf DVD oder Festplatte


VHS Band auf DVD kopieren
Kassette Dimension:
Videoformate:
Laufzeit:
Modus-Option:
Auf dem Markt seit:
19 x 10,5 cm - Dicke 2,5 cm
PAL, NTSC
SP 0,5 - 5h (PAL)
LP (doppelte Laufzeit)
1976



VHS kopieren (DVD)Filme - Wiki - Beschreibung des Materials

VHS (Video Home System), dieses Videoband war weltweit ein weitverbreitetes Video-Magnetband. Die Aufzeichnung erfolgte mit dem analogen TV-Signal. Die VHS-Bänder waren meist mit der Bezeichnung E-30, E-60 und E-90 anzutreffen.
Weitere Grössen waren auch E-120 (2h), E-180 (3h), E-240 (4h) und E-300 (5h).
Die Spieldauer konnte mit dem Videorecorder in einem Extramodus verdoppelt werden. SP war die Standardstufe 1:1 und brachte die beste Qualität. Der Modus LP erhöhte dann die Aufzeichnungszeit auf das Doppelte und dann gab es noch (selten) den Modus SLP oder EP für amerikanische NTSC-Bänder, der eine Aufnahmedauer ebenfalls wesentlich erhöhte. So konnte ein Videoband tatsächlich bis zu 10 Stunden Film aufzeichnen.
Die reduzierte Bandgeschwindigkeit im Modus LP verringerte jedoch die Film-Qualität erheblich. Auch beim Digitalisieren dieser VHS-Bänder sind die Qualitätseinbussen deutlich ersichtlich.
Die Tonqualität war anfangs etwas bedürftig mit einem einzigen Monokanal. Erst ab Mitte der 1980er Jahre wurde ein richtiges Hifi-Stereo-Verfahren für VHS-Kassetten angeboten.

Einige der bekanntesten VHS Bandhersteller, bekannt auch durch Musikkassetten:

VHS Band VHS Band
VHS VHS

VHS kopieren (DVD) - Band Vorderseite

VHS Vorderseite

VHS kopieren (DVD) - Band Rückseite

VHS Rückseite

Laufzeit pro Band Preis pro Band
Bis 1 Stunde 19.00
Bis 1,5 Stunde 23.00
Jede weitere Minute 0.25
Leerband 5.00
Datenträger Auswahl
Daten DVD (pro DVD max. 1h)
Auf USB-3 Stick 32GB
Auf einen USB Kundendatenträger
Auf USB-3 1TB Festplatte
6.50
25.00
5.00
130.00
Berechnet wird nur die effektive Filmspielzeit
nicht die angeschriebene Bandlänge.

Format :Hochauflösendes MPEG-TS (H264)
für Computer, MAC und TV. Dieses Format ist auch
für den WIN-Schnittplatz geeignet Ab diesem Format
können auch Video-DVDs erstellt werden.
Spezialformate und Optionen Zuschlag
MP4 Zuschlag
+ CHF 6.50 /Band
Professional AVI Format
(nur für Schnittplatz)
+ CHF 7.50 /Band
NTSC USA / ASIA Formate + CHF 7.50 /Band

Infos: Was ist alles inbegriffen
Mengenrabatte
Lieferfristen
Versandkosten
    Was unsere Kunden sagen
  • V.S. aus dem Aargau, Gute Beratung durch den Fachmann im Voraus und danach perfekte Arbeit.
    Ich kann ArchivScan sehr empfehlen.
  • Gurtner, TG bin total begeistert von der ausführung der archivierungs-arbeit. die bilder sind alle unglaublich schön. vielen dank !!
  • Lischer Vanessa, LU Ich bin sehr zufrieden mit den Fotos, welche wir nun digital haben.
    Zudem wurde mein Anliegen sehr schnell bearbeitet,besten Dank!
  •  
      . . .   w e i t e r    l e s e n
  • ArchivScan - Fachlabor für Foto- und Filmdigitalisierung - Claude Fanac - Hauptstrasse 18 - Postfach 23 - CH-8588 Zihlschlacht TG - Schweiz - 071 422 82 22 - info@archivscan.ch - www.archivscan.ch