AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ScanService ArchivScan Zihlschlacht (TG) 1.

Geltungsbereich
Das ScanService ArchivScan Zihlschlacht (TG) freut sich, dass Sie sich entschlossen haben, Ihre Filme und Bilder uns zur Bearbeitung anzuvertrauen. Wir verarbeiten alle KB 135er, Mittelformat und APS-Farbnegativ- und DIA-Filme jeder Marke sowie Papierbilder in diversen Formaten und alle Schmalfilme von 8 - 16mm, wie auch Videobänder und Tonträger.
Ihre Zufriedenheit ist unsere oberste Priorität. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben oder sollte einmal etwas nicht klappen, so rufen Sie uns bitte an (071 422 82 22) oder senden Sie ein E-Mail an info@archivscan.ch
Bitte lesen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch, denn sie gelten für alle Ihre Bestellungen.

2. Sortiment und Preise
Unser Dienstleistungen werden ständig der technischen Entwicklung angepasst. Unsere Preise sowie der Ihnen verrechnete Versandkostenanteil können von Zeit zu Zeit ändern. Das aktuelle Angebot und die heute geltenden Preise finden Sie auf unserer Website im Internet unter www.archivscan.ch. Vorbehalten bleiben spezielle Aktionen und individuelle Vereinbarungen.

3. Bestellung/Auftrag
Sobald Ihre Filme oder Bilder in unserem Labor eintreffen, wird der Auftrag gemäss den auf der Internetseite angegebenen Lieferfristen ausgeführt.
Sofern Sie frühere Aufträge noch nicht bezahlt haben und hierfür bereits gemahnt wurden, behalten wir uns vor, mit der Zusendung des verarbeiteten Auftrages solange zuzuwarten, bis die Zahlung bei uns eingegangen ist. In besonderen Fällen behalten wir uns vor, Aufträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

4. Lieferung
Wir senden Ihnen die Filme, Negative, Bilder und alle übrigen Foto-Produkte per Post an Adressen in der Schweiz zu. Auslandsendungen nur gegen Anfrage.

5. Zahlungsbedingungen
Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung mit Einzahlungsschein. Bitte benützen Sie den angehefteten Einzahlungsschein zur Bezahlung innert der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist.
Wir behalten uns vor, Mahngebühren und weitere Inkassobemühungen zu verrechnen. Bei Grossaufträgen von Neukunden behalten wir uns vor, die Lieferung per Nachnahme zu versenden oder nur einen Teilauftrag zu bearbeiten. Diesfalls werden wir Sie vor Auftragsbearbeitung entsprechend informieren.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die von uns gelieferten Datenmaterialien Eigentum von ScanService ArchivScan .

7. Gewährleistung und Haftung
ScanService ArchivScan garantiert, dass Ihre Digitalisierungsaufträge fachgerecht und mit grosser Sorgfalt ausgeführt werden.
Sollten Ihre geliefertes Film/Fotomaterial beschädigt werden oder verloren gehen, erhalten Sie entsprechend eine Vergütung im Wert eines unbelichteten Filmes als Ersatz. Die Haftung ist auf den reinen Materialwert des Film/Negativ/Dias/Fotopapier und andere, beschränkt. Weitere Ansprüche, wie der Ersatz der Kosten für die Aufnahme der Fotos oder eine Entschädigung für den verlorenen Erinnerungswert etc., sind in jedem Fall wegbedungen. Für an ScanService ArchivScan gesandte Filme und Fotos, welche nicht einem durch ScanService ArchivScan verarbeiteten Format entsprechen, lehnen wir jede Haftung ab und retournieren sie unverarbeitet.
Sollte eine bei ScanService ArchivScan bestellte Photo-CD/DVD oder ein anderer Datenträger bei ihrer erstmaligen Verwendung nicht funktionieren, so erstellt ScanService ArchivScan kostenlos eine neue Photo-CD/DVD oder speichert die Daten erneut auf den Datenträger, sofern Sie uns die beschädigte Photo-CD oder den Datenträger umgehend zurücksenden. Jede weitere Haftung für eine von ScanService ArchivScan hergestellte Photo CD/DVD oder beschriebene Datenträger ist wegbedungen.
Für alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Datenträger übernimmt ScanService ArchivScan keinerlei Haftung in Bezug auf Material und Funktionstüchtigkeit.

8. Rechte Dritter
Sie allein sind dafür verantwortlich, dass Ihnen die erforderlichen Urheber- Marken- und sonstigen Rechte an den von Ihnen eingesandten Bildern zustehen. Sollten Dritte im Zusammenhang mit Ihrem Auftrag wegen Verletzung von Urheber- Marken- oder sonstigen Rechten Ansprüche gegen die ScanService ArchivScan geltend machen, sind Sie verpflichtet, die Abwehr dieser Ansprüche auf Ihre Kosten zu übernehmen und ScanService ArchivScan den entstandenen Schaden zu ersetzen.

9. Vertraulichkeit der Daten
Wir erheben und bearbeiten Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung des jeweils geltenden schweizerischen Datenschutzgesetzes.
Ihre Bilder und persönlichen Daten sind bei uns zu jeder Zeit in sicheren Händen. Dafür stehen wir ein. Ihre Adresse, aber auch alle weiteren Informationen, die wir von Ihnen erhalten, werden nie an Dritte weitergegeben.
Ihre Daten werden ausschliesslich zur einwandfreien Abwicklung Ihres Auftrags sowie zur Verbesserung unseres Produkteangebots und unserer Dienstleistungen verwendet. ScanService ArchivScan wird Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weiter geben.
Ihre Bilddaten sowie die Daten der übrigen Foto- und Filmprodukte werden von uns für die Produktion und die Qualitätsprüfung gespeichert und nach dem Abschluss des Auftrages noch eine Zeit lang (in der Regel 2-5 Monate) gesichert. So ist gewährleistet, dass Ihre Daten bei Verlust oder Beschädigung umgehend nachgeliefert werden kann. Danach werden Ihre Bild- und Filmdaten unwiederruflich auf unseren Servern gelöscht.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Das vorliegende Vertragsverhältnis untersteht schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist Amriswil (TG), Schweiz.
Zihlschlacht (TG), 2017