Datenspeicherung


Datenspeicherung



Auf welche Datenträger werden die Daten von Bildern oder Filmen gespeichert und wie sieht die Dateibezeichnung und Datenstruktur aus?

Die digitalisierten Daten können auf verschiedene Datenträger kopiert werden. Standard werden diese Daten, sofern es der Speicherplatz zulässt, auf einer Daten-DVD oder USB-Stick ausgeliefert. DVDs sind nur als Datentransportmittel gerechnet und nicht geeignet für eine längerfristige Archivierung. Es gibt leider nur sehr wenige Speichermedien, die für langfristige Lagerung von digitalen Daten geeignet sind.
Damit in den oft sehr grossen Bild-Datenmengen auch die Fotos schnell gefunden werden, erhalten Sie alle Daten geordnet in einem übersichtlichen digitalen Archivsystem.

- Datenstruktur Dateiname
- Datenträger Datenspeicherung
- Bildausschnitt
- Digitales Bild - waagrechte Darstellung



Datenstruktur und Dateinamen (Bezeichnungen)


Jedes Bild erhält einen eindeutigen Bildnamen. Verwechslungen sind so ausgeschlossen. Die Daten bleiben auf unseren Backup-Servern noch eine Zeit lang gesichert, bis diese sicher bei Ihnen zu Hause angekommen und kontrolliert sind. Störungen auf den Datenträgern oder Fragen zu Bildern können so schnell beantwortet oder Daten nachgeliefert werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Ihre Bilder werden wie folgt gespeichert:

Beispiel Dateiname: M9105-D-0023.jpg

M
9105
D
0023
jpg
Interner Code Auftragsnummer Filmtyp Bildnummer Dateityp

Legende zum Filmtyp
N Negative Farbe
S Negative SW
D Dia normal
K Kodachrome
V Dia 40x40 Vollformat
F Foto bis A5
A4 Foto bis A4
A3 Foto bis A3
ALB Foto-Album
APS APS
M Mittelformat bis 6x6
B Mittelformat bis 6x9
IM Instamatic 126er
IM Instamatic, Mini, Pocket und 16mm
P Panorama
G5 Grossformat/Planfilm/Glasplatten bis A5
G4 Grossformat/Planfilm/Glasplatten bis A4
Q TOP-Scan Dia
E Extras, Sondermaterial, Diverses


Datenstruktur

Die Ordnerstruktur sieht so aus:
Im Hauptordner mit der Auftragsnummer (hier z.B. 1105) sind die gruppierten Ordner mit der Bezeichnung A1, A2.... zu finden. Pro Verpackungseinheit oder pro Film wird ein A-Ordner mit fortlaufender Nummer automatisch generiert.
Falls Sie die Verpackungseinheiten, Negativtaschen ec. mit einer deutlich ersichtlichen, fortlaufenden Nummerierung versehen (beginnend mit 1), werden wir diese Anordnungen wenn immer möglich übernehmen.



Datenträger Datenspeicherung



CD

bis ca. 700MB
CD kopieren
Achtung: DVDs sind nur Datentransportmittel und nicht für die Archivierung geeignet!

Auf eine normale CD kann eine Datenmenge von ca. 700 MB gespeichert werden.
Die Haltbarkeit ist stark abhängig von der Nutzung. Schon ein kleinster Kratzer kann die CD unbenutzbar machen. Die Daten sind verloren. CDs sind für uns nur ein Hilfsmittel, um die Daten dem Kunden zu senden. Dort sollten diese dann umgehend auf eine sichere Festplatte gespeichert werden. Schon nach wenigen Jahre kann der Alterungsprozess die Daten unleserlich machen.
Wir verwenden ausschliesslich hochqualitative Marken-CDs, verpackt in einer stabilen Schutzhülle, versehen mit der Archivierungsnummer.
Die CDs sind mit allen üblichen CD-Laufwerken lesbar.



DVD

bis ca. 4,5 GB
CD kopieren
Achtung: DVDs sind nur Datentransportmittel und nicht für die Archivierung geeignet!

Ab einer Datenmenge von mehr als 700 MB können Daten auf einer Standard Daten-DVD gespeichert werden. Auf einer DVD können bis ca. 4,5 GB Daten gespeichert werden. Die Haltbarkeit ist wie die einer CD stark abhängig von der Nutzung. Schon ein kleinster Kratzer kann die CD unbenutzbar machen. Die Daten sind verloren. Auch DVDs sind für uns nur ein Hilfsmittel, um die Daten dem Kunden zu senden. Dort sollten diese dann umgehend auf einer sicheren Festplatte gespeichert werden. Schon nach wenigen Jahren kann der Alterungsprozess die Daten unleserlich machen.
Wir verwenden ausschliesslich hochqualitative Marken-DVDs, verpackt in einer stabilen Schutzhülle, versehen mit der Archivierungsnummer.
Die DVDs sind mit allen üblichen DVD-Laufwerken lesbar.

Ab 20 GB empfehlen wir die Verwendung von Festplatten.



USB-Stick

heute bis TB
USB Stick kopieren
Bis über 512 GB können heute auf einen USB Stick kopiert werden.
ArchivScan setzt heute beinahe nur noch USB Sticks als Datenträger ein.
Eine (theoretische) Haltbarkeit von 10 Jahre und mehr wird von den Herstellern angegeben, abhängig von den Schreib- und Löschzyklen von 10'000-100'000, je nach Qualität.
Aber Achtung: Auch USB-Datenspeicher können von heute auf morgen unleserlich werden.
Schon die kleinste Fehlmanipulation beim Einstecken oder Entfernen können einen 100% Datenverlust verursachen. Machen Sie unbedingt einen Backup auf Ihren Arbeitsplatz (PC/MAC) und auf einen weiteren Datenträger, am besten eine USB-Festplatte.




SD Card

z.B. 256 GB
SD Cards Speicher
Datenmenge von bis 256GB und mehr sind mit SD Cards möglich. Es ist bis heute physisch einer der kleinsten Datenspeicher und wird häufig in Digitalkameras und Mobiles eingesetzt. Eine (theoretische) Haltbarkeit ist wie bei einem USB-Stick etwa 10 Jahre und mehr (Angaben vom Hersteller) und ebenfalls abhängig von den Schreib- und Löschzyklen von 10'000-100'000, je nach Qualität.
Aber Achtung: Auch SD-Cards-Datenspeicher können von heute auf morgen unleserlich werden.
Schon die kleinste Fehlmanipulation beim Einstecken oder Entfernen können einen 100% Datenverlust verursachen. Machen Sie unbedingt einen Backup auf Ihren Arbeitsplatz (PC/MAC) und auf einen weiteren Datenträger, am besten eine USB-Festplatte.



USB Festplatte

bis viele TB
USB Festplatte
USB-Festplatten lohnen sich schon ab 30 GB Daten. Diese können natürlich uneingeschränkt weiter verwendet werden.
Festplatten haben eine mechanisch bedingte Haltbarkeit. Diese können möglicherweise von wenigen Jahren bis 2-3 Jahrzehnten variieren. Es ist aktuell das günstigste Kosten- Nutzenverhältnis für grössere Datenmengen.

SSD Festplatten nicht empfohlen
SSD Festplatten werden vorderhand noch nicht als Langzeitspeicher empfohlen, da diese immer im Betrieb sein müssen (unter Strom), damit diese die Speicherinformationen nicht mit der Zeit verlieren.

Standardmässig setzen wir Portable-Festplatten ein, die sich ohne externe Stromversorgung direkt an den USB Port anschliessen lassen. Wir liefern Festplatten ab ca. 1TB.





Digitales Bild


Das digitale Bilde ist standard waagrecht.
Negative und Dias werden immer waagrecht gescannt. Wir bieten aber die Option an, die Bilder für Sie in korrekter Ausrichtung zu speichern.





Digitaler Bildausschnitt

Die gescannten Bilder haben meist einen Rand

Wir digitalisieren wenn immer möglich alle Bilder archivgerecht über den Bildrand hinaus. So entsteht kein Bildverlust. Leider ist es technisch nicht möglich, die Ausschnitte immer exakt gleich zu halten.
Wir bieten die Option an, die Bilder für Sie manuell exakt auszuschneiden.

KB Negativ und Dia Ausschnitt mit Rand
(unzentriert) ca. 99-105%
Mittelformat Ausschnitt mit Rand
(unzentriert) ca. 99-105%
Instamatic/Pocket Ausschnitt 95-102%
Fotos und Dokumente Immer ohne Rand
ca. 98 - 99 %